agentur.xxx ist Teen Girls|Models|Schönheit|top|besser|Wienerisch|Pay-Date|Sugar Babys

agentur.xxx | teen escort | Bewertungen der Kunden
0664 4000080 | 00-24 Uhr

Kontakt um per WhatsApp bei agentur.xxx zu buchen
Eine Agentur die keine Agentur ist sondern der Direktkontakt zu den Mädchen

Eine Agentur die keine Agentur ist sondern der Direktkontakt zu den Mädchen

Eine Agentur besonderen Stils, die eigentlich keine Agentur ist!

agentur xxx ist keine herkömmliche Begleitagentur. Die Webseite agentur.xxx und die Online-Marketing-Tools, die diese Webseite publik machen und halten, stehen den Mädchen zur Verfügung, die sich für einen Platz auf agentur.xxx qualifizieren. Dies ermöglicht es den Mädchen, die gelegentlich und nicht hauptberuflich als Escort arbeiten möchten, diese Plattform zu nutzen. Hier können sie selbst entscheiden welche Preise sie verlangen und wann und wie oft sie ihre Dienste anbieten möchten. Selbst das Design der einzelnen Profile kann durch Mädchen, die die Zeit hierfür investieren wollen, abgeändert werden.

Es gibt keine festgelegten Schichten oder Abläufe. Die Mädchen müssen sich nicht an einem wiederkehrenden Rhythmus beteiligen. Die Agentur stellt lediglich Kontakt zu Fahrern her, die von den Mädchen genutzt werden können. Doch auch dieser Service ist alleinige Entscheidung des Mädchens. Die Preisgestaltung liegt ebenso allein in der Hand der Mädchen und die Agentur hat keinen Einfluss darauf.

Bei längeren Buchungen oder größeren Paketen (vielen Extras oder aufwendigen Szenarien) kann die Agentur einen abweichenden Preisvorschlag des Kunden dem Mädchen übermitteln oder nach Rücksprache mit dem Mädchen ein Angebot über einen Pauschalpreis des Mädchens für den Kunden machen. Das Mädchen entscheidet dann selbstständig, ob es das Angebot des Kunden annimmt.

Telefonisch sind über die Hotline verschiedene Personen erreichbar und oft auch die Mädchen selbst. Lediglich achtet die Agentur darauf, dass ein Mädchen erst dann Termine telefonisch vereinbart, wenn es die nötigen Erfahrungen durch kurze Einschulungen erhalten hat und diese umsetzen kann. Die Telefonnummer der Agentur.xxx wird an unterschiedliche Personen weitergeleitet, und mehrere Personen haben Zugriff auf den WhatsApp-Account. Es gibt daher keine Telefonistin, die alle Termine vermittelt. Stattdessen können die Mädchen selbst Anfragen entgegennehmen und Termine für sich und ihre Kolleginnen vereinbaren, wenn sie möchten.

Zusammenfassend bietet die Agentur den Mädchen die Möglichkeit, ihre selbst gestaltete Dienstleistung anzubieten. Unser Konzept wird oft missverstanden und wir hoffen daher durch diesen Beitrag den gängigen Missverständnissen ein wenig vorbeugen zu können.

Uhrzeit und Pünktlichkeit

Uhrzeit und Pünktlichkeit

Blogbeitrag Uhrzeiten

Warum ist es manchmal notwendig etwas Flexibilität mitzubringen, wenn Du deine Wunschdame treffen möchtest? Bevor diese Frage beantwortet wird, soll vorweggenommen werden, dass die Mädchen fast immer pünktlich erscheinen und ihnen kompetente Fahrer zur Verfügung stehen.

Jedes unserer Mädchen gibt selbstständig seine verfügbaren Zeiten an, in denen Buchungen entgegengenommen werden. Diese verfügbaren Zeiten sind im Idealfall ein größeres Zeitfenster damit Du so viel Freiheit wie möglich bei der Planung deiner Buchung hast. Du findest diese Zeiten in dem Profil des jeweiligen Mädchens. Es unterliegt jedoch keinesfalls der Einflussmöglichkeit dieser Agentur wann und ob ein Mädchen eine Bereitschaft anmeldet. agentur.xxx tätigt diesbezüglich lediglich Empfehlungen. 

Außerdem sind unsere Mädchen noch jung und keine Vollzeit Escort Ladys, also auch keine Profis. Demnach gehen sie entweder noch zur Schule, zur Uni oder arbeiten in einem “normalen” bzw. “zivilen” Beschäftigungsverhältnis. Sie sind keine Professionellen, die den ganzen Tag auf eine Buchung warten sondern es handelt sich um echte Privatkontakte mit einem stabilen sozialen Umfeld und Hobbys!
Genau aus diesem Grund haben sich diese Mädchen auch an agentur.xxx gewandt. Denn bei uns wird höchste Rücksicht darauf genommen, dass ein Mädchen nicht in den Escort-Job “abgleitet”. Es sollte diese Tätigkeit immer als ein Lebensabschnitt betrachtet und empfunden werden. Daher ist es für sie wichtig, die anderen Zielsetzungen niemals aus den Augen zu verlieren.

Die Mädchen werden mit einer Exklusivität ausgewählt, welche sonst nirgendwo geboten wird.

Wir geben immer unser bestes die für deine Buchung vereinbarte Uhrzeit pünktlich einzuhalten, äußere Faktoren erschweren dies aber gelegentlich. Hierunter fallen beispielsweise Verzögerung des Verkehrs (Zugverspätung, Stau, Baustellen), der Ausfall eines Fahrers, spontane Änderungen der Bereitschaftszeiten eines Mädchens, Ereignisse im Privatleben oder wenn sich dein Traumgirl noch etwas Zeit nehmen möchte sich besonders sexy für dich aufzustylen. 

Stets darum bemüht dir ein einzigartiges Erlebnis bei der Buchung zu verschaffen, bitten wir um Verständnis, wenn die tatsächliche Uhrzeit der Buchung ein wenig von deiner Wunschuhrzeit abweicht. 

Klick hier für alle Mädchen die verfügbar sind!

Extras. Deren Ankündigung und Bedingungen!

Extras. Deren Ankündigung und Bedingungen!

Blogbeitrag zum Thema Extras

Jedes unserer Mädchen bietet neben ihrem Spezialservice noch Extraservices an – kurz ‚Extras‘. Welche Extras das jeweilige Mädchen anbietet entscheidet nur sie selbst. Deshalb unterscheiden sich die Extras bei jedem Mädchen.

Diese Zusatzleistungen kommen meistens mit einem Aufpreis und sind immer im Vorhinein anzufragen und anzumelden, man soll die Extras nicht vor Ort spontan buchen.

Dies hat mehrere Gründe. Einerseits liegt es in der Natur der Sache, dass viele Extras seitens des Mädchens eine gewisse Form der Vorbereitung, sei es körperlich oder anderer Art, erfordern.

Ebenso sollen die Mädchen, die sich der Agentur.xxx anvertrauen, vor Ort nicht über Preise verhandeln. Einerseits sind diese Mädchen teilweise unerfahren und möchten genau diesen Aspekt einer Buchung nicht alleine klären, sondern fühlen sich weit aus wohler, wenn sie von einer erfahrenen und kompetenten Agentur vertreten werden. Andererseits würde dies begünstigen, dass im Zuge der Preisverhandlung eine Drucksituation entsteht. Darüber hinaus ist Agentur.xxx der Ansicht, dass es ziemlich unsexy ist, wenn ein Mädchen über das eigene Entgelt vor einer Buchung, oder in diesem Fall ja eigentlich bereits während einer Buchung, verhandeln muss. Es ist die Leistung zwar gegen Entgelt, doch es passt einfach nicht zusammen, wenn die Entgeltabsprachen vom Mädchen für die eigene Leistung getroffen werden. Es ist ein totaler “Abtörner” und ruiniert nur die Atmosphäre der Buchung. Darum hat es für alle Beteiligten ausschließlich Vorteile, wenn diese Thematiken über die Agentur und im Vorfeld besprochen werden. So erscheint ein entspanntes, bestens informiertes und für die jeweilige Buchung vorbereitetes Mädchen. So kannst du dich während der Buchung darauf konzentrieren, worauf du dich in einer Buchung konzentrieren solltest: auf das Mädchen, mit dem du eine herausragend gute Zeit verbringen möchtest.

Demnach darf ein Extra während der Buchung niemals überraschend ausgeführt werden. Das ist hoffentlich sowieso klar. Doch dennoch muss es leider erwähnt werden. Zum Beispiel, nur weil ein Mädchen angegeben hat, dass sie Spanking passiv anbietet, bedeutet das auf gar keinen Fall, dass du ohne dieses Extra gebucht zu haben, einfach mal während der Buchung sie – wenn auch nur sanft – “spanken” darfst.

Die Dienstleistung, die diese Mädchen erbringen, ist nicht einfach umzusetzen. Auch wenn diese Leistung in einen sehr intimen Bereich geht, sind genaue Grenzen definiert, die unbedingt einzuhalten sind. Ein Mädchen sollte sich immer sicher fühlen und das kann es nur, wenn es genau weiß, worauf es sich einlässt. Sicherheit hat sie vor allem dann, wenn du als ihr Kunde die festgelegten Abgrenzungen, wie sie zuvor über die Agentur definiert wurden, respektierst.

Einige Extras haben den Zusatz ‘aktiv’ und ‘passiv’ – das wird immer aus der Sicht des Mädchens angegeben. Also ‚aktiv‘ bedeutet sie bei dir und ,passiv‘ bedeutet du bei ihr.